Erfolgreicher Abschluss des TT-Schnuppertrainings

Am 25.06.2019 endete der 4-wöchige Schnupperkurs des TTC Oberbrechen in der Kulturhalle in Niederbrechen. Insgesamt 14 Jungen und Mädchen haben im Juni die Grundregeln des Tischtennisspielens kennengelernt. Was ist Vor- und Rückhand, warum machen wir uns vor Beginn des Trainings warm und wie schwer ist eigentlich ein Tischtennisball?

Auch Koordinationsspiele, Balleimertraining und das Tischtennis Sportabzeichen waren Thema in dieser Zeit.

Zum Abschluss gab es für alle Teilnehmer einen Piccolo-Tischtennis-Schläger. Mit diesem kann nun fleißig in den Sommerferien geübt werden.

Auch die Eltern waren zum Abschluss herzlich eingeladen und machten regen Gebrauch davon selbst den Schläger zu schwingen und natürlich die Leistungen ihrer Kinder zu bewundern.

Nach den Sommerferien geht es am Dienstag, 13.08.2019 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr in der Kulturhalle in Niederbrechen weiter. So lange die Emstalhalle in Oberbrechen saniert wird, wird das Training auch weiterhin in Niederbrechen stattfinden.

Für die im November 2019 stattfindenden Mini-Meisterschaften kann dann ausgiebig trainiert werden.

Wer auch mal das Tischtennisspielen ausprobieren möchte, darf gerne einfach mal beim Training vorbeischauen und mitmachen.

Auf dem Foto sind die erfolgreichen Teilnehmer das Tischtennis-Schnupperkurses mit den Trainerinnen Silke Klement (links) und Lisa Klement (rechts) zu sehen.